Leon Rosenberg

Hi Leon, wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Leon und ich code gern. Am liebsten entwickle ich an OpenSource Projekten, oder baue diese gemeinsam mit unseren 25 Entwicklern in (nicht nur) hochskalierbare Portale und die, die es werden wollen, ein. 

Was genau macht DevOps für Dich aus?

You build it; You run it. Nur wenn Du den gesamten Zyklus beherrschst, also entwickelst, releasest, deployst, monitors, live crashes und post mortems analysierst, Fehler, 'die nie passieren können' findest und fixst, dann hast Du Deine Anwendung wirklich im Griff.

Was werden die Teilnehmer von deinem Workshop mit nehmen?

Mitnehmen sollen sie den Gedanken, immer eine pragmatische, einfache und elegante Lösung zu suchen und zu finden. Dafür werden den Teilnehmern konkrete Methoden zur Systemanalyse sowie Lösungsansätze für Eskalationsszenarien mit gegeben. Ich möchte den Teilnehmern zeigen, dass es sehr viel Freude bereiten kann, die Verantwortung für ein LiveSystem zu tragen.

Welche Anforderungen an die Teilnehmer empfiehlst du?

Interesse am Blick über den Tellerrand sowie an der eigenen Applikation zur Laufzeit. Praktische Erfahrungen mit Compiler und Shell sind von Vorteil.

Was bewegt dich im Moment?

Die Erde. Und zwar mit 107.000 km pro Stunde.



zurück zur Workshopbeschreibung zurück zur Programmübersicht